BleiburgImker freuen sich über ein gutes Honigjahr

Im Vorjahr mussten die Imker des Bezirkes ein schlechtes Honigjahr in Kauf nehmen. Heuer schaut es mit der Ernte hingegen gut aus. Am 12. September wird das "Fest der Biene" in Bleiburg gefeiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marica Skubel mit zwei ihrer Kinder bei ihren Bienenstöcken © (c) Rosina Katz-Logar
 

"Heuer ist ein gutes Honigjahr", sagt Anton Hinterer, der Bezirksobmann der Imkervereine des Bezirkes. Laboruntersuchungen hätten auch gezeigt, dass die Belastung durch giftige Spritzmittel abgenommen habe. "Dadurch, dass gewisse Spritzmittel für die Landwirtschaft verboten wurden, hat sich auch das Bienensterben verringert", zeigt sich Anton Hinterer aus Traundorf, der im Bezirk Völkermarkt 16 Bienenzuchtvereinen vorsteht, erfreut.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!