Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Startschuss gefallenLaufstrecke geht in Völkermarkt bald ein Licht auf

Rund um das Gelände des Völkermarkter Sport- und Turnvereines wird eine beleuchtete Laufstrecke errichtet. Finanziert wird der in etwa 1,2 Kilometer lange Rundkurs mit EU-Mitteln.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Überzeugten sich von den zügig vorangehenden Bauarbeiten für die beleuchtete Laufstrecke: Bürgermeister Markus Lakounigg und Vizebürgermeister Peter Wedenig (von links) © KK
 

Im Rahmen des EU-Leader-Projektes "Völkermarkt bewegt!" entsteht rund um das Gelände des Völkermarkter Sport- und Turnvereines (VST) eine rund 1,2 Kilometer lange beleuchtete Laufstrecke. Außerdem werden auf dem Lilienberg neue Rastplätze errichtet. Ziel sei es, den Freizeit- und Erholungsraum Völkermarkt, noch attraktiver zu gestalten. Die sich bereits in Betrieb befindliche Outdoorsportanlage ist auch ein Teil des Vorhabens.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren