Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neubau um 30 Millionen EuroGymnasiasten ziehen zweieinhalb Jahre lang in Container

Im Sommer 2022 fällt der Startschuss zum Neubau des Alpen-Adria-Gymnasiums in Völkermarkt. Die Eröffnung soll im Jahr 2025 erfolgen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
PK Ausstellung Siegerprojekt Neubau Alpen Adria Gymnasium Völkermarkt Juli 2021
Martin Frühwirth, Siegfried Torta, Sonja Frühwirth, Elvira Steindorfer, Reinhold Wetschko und Markus Lakounigg (von links) vor dem Siegerprojekt © Markus Traussnig
 

Das in den 1970er-Jahren nach Plänen des Architekten Ottokar Uhl errichtete Alpen-Adria-Gymnasium in Völkermarkt wird auf dem bestehenden Standort um rund 30 Millionen Euro neu gebaut. Beim EU-weit ausgeschriebenen Architekturwettbewerb setzte sich unter 66 Einreichungen das Modell mit zwei unterschiedlich hohen getrennten, unterirdisch miteinander verbundenen Baukörpern der Grazer Architekten Sonja und Martin Frühwirth als Siegerprojekt durch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren