RudenVölkermarkter Funkamateure suchen Verstärkung

Vor einem Jahr wurde die Interessensgemeinschaft "Alpe Adria Funk Völkermarkt" gegründet. Obmann Fritz Liebig aus Ruden ist auf der Suche nach weiteren Mitgliedern.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Obmann Fritz Liebig aus Ruden beim Funken © KK/Privat
 

Heute kann sich fast jeder die Welt mittels Smartphone oder Tablet ins Wohnzimmer holen. Funkamateure kommunizieren ebenfalls mit Menschen auf der ganzen Welt - aber ohne Internet. Die Faszination Amateurfunk erfreut sich steigender Beliebtheit. Im Mai 2020 hat sich im Bezirk mit dem "Alpe Adria Funk Völkermarkt" eine neue Interessensgemeinschaft gegründet, die aktuell 14 Mitglieder zählt. Obmann ist Fritz Liebig aus der Gemeinde Ruden. "Unsere Mitglieder kommen aus dem Raum Völkermarkt, ein Funkamateur ist aus der Steiermark, wir sind da nicht ortsgebunden", erklärt Liebig.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!