Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

St. KanzianBrenndorfer Bucht ist perfekter Rastplatz für seltene Vögel

In der Brenndorfer Bucht wurde erstmals ein Küstenreiher gesichtet. Auch Rallenreiher und Blaukehlchen sind da. Ornithologen aus ganz Österreich suchen nach den Tieren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kuestenreiher fliegt in der Brenndorfer Bucht hinter Seidenreiher
Der Küstenreiher fliegt einem Seidenreiher nach © Peter Rass
 

Vogelkundler aus ganz Österreich streifen in diesen Tagen durch die Brenndorfer Bucht in der Gemeinde St. Kanzian. Ausgerüstet mit Spektiv, Fernglas und oft auch Kamera hoffen sie, einen Blick auf einen der seltenen gefiederten Gäste zu erhaschen, die sich im Gebüsch und Röhricht versteckt halten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren