Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktDoch mehrere Coronafälle im Rathaus? Vizebürgermeister schweigt über Zahl

Seit Dienstag ist der Parteienverkehr im Völkermarkter Rathaus wegen der Corona-Infektion von Bürgermeister Markus Lakounigg und einer führenden Mitarbeiterin eingestellt. Aber es gibt auch eine politische Komponente.

Die Mitarbeiter des Gemeindeamtes in Völkermarkt sind telefonisch oder per E-Mail erreichbar © Markus Traussnig
 

Der Völkermarkter Bürgermeister Markus Lakounigg (SPÖ) befindet sich, wie berichtet, wegen einer Corona-Infektion in Quarantäne. Auch eine führende Mitarbeiterin des Rathauses hat sich, wie Amtsarzt Martin Pirz der Kleinen Zeitung bestätigte, mit dem Coronavirus infiziert. Aus diesem Grund wurde am Dienstag der Parteienverkehr der Stadtgemeinde bis 7. Mai eingestellt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.