Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DiexPetschnighof investiert 6,5 Millionen Euro in Ausbau

Das Familienresort Petschnighof in Diex, das von Familie Kitz betrieben wird, bleibt heuer ganzjährig geschlossen und wird ausgebaut. Der Hof wird zum Ganzjahresbetrieb mit 44 Familiensuiten.

So soll das Familienresort nach dem Um- und Ausbau aussehen © KK/Kitz Petschnighof
 

Mit einem nicht nur für Diexer Verhältnisse wahrlichen Großprojekt lässt Familie Kitz vom Petschnighof aufhorchen. Das Familienresort bleibt heuer das ganze Jahr über geschlossen und wird in dieser Zeit um 6,5 Millionen Euro um- und ausgebaut. "Wir möchten die aktuelle Krise nutzen, um mit unserer Investition ein positives Zeichen für Kärnten zu setzen und unser Angebot noch weiter zu verbessern", sagt Inhaber Gerwald Kitz (52) in einer Aussendung des Landes Kärnten, das das Bauvorhaben über den Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds mit 975.000 Euro unterstützt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren