Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neuer Corona-Cluster Volksschule geschlossen: Mehr als ein Drittel der Schüler infiziert

13 Volksschüler und eine Lehrerin wurden in der Volksschule Haimburg positiv auf Covid-19 getestet. Mit einem Wert von 281,9 führt der Bezirk Völkermarkt kärntenweit bei der Sieben-Tages-Inzidenz.

Verwaist ist derzeit die Volksschule Haimburg bei Völkermarkt © Daniel Raunig
 

Nach mehreren Coronafällen musste die Volksschule in Haimburg bei Völkermarkt geschlossen werden. "Am 13. April wurde das erste Kind positiv auf das Coronavirus getestet", bestätigt Gerd Kurath vom Landespressedienst auf Nachfrage der Kleinen Zeitung.

Kommentare (3)
Kommentieren
Hausverstand100
5
3
Lesenswert?

Und wie viele

Sind nach einem PCR Test noch immer positiv?

9956ebjo
1
2
Lesenswert?

Meine Kinder

Werden auch 3mal in der Woche getestet. Die Schule ist etwas größer. Bis jetzt gab es kein "False-Positive" Ergebnis in der Schule.

Deswegen wird die Anzahl der falschen Tests nicht so hoch sein (wenn auch nicht unmöglich).

esoterl
3
0
Lesenswert?

????

Das ist die Frage!!!