Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktFeuerwehrkameraden sind im Wahlfieber

Die 45 freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Völkermarkt wählen ab heute ihre neue Führungsspitze. Einige langgediente Kommandanten stellen sich im heurigen Jahr nicht mehr der Wahl.

Hören als Kommandanten auf, bleiben aber Kameraden: Werner Riedl (FF Pustritz), Herbert Schwarzl (FF Altendorf) und Sebastian Smriečnik (FF Feistritz ob Bleiburg; von links) © Weichsbraun, Mörth, Katz, Privat
 

Seit heute schreiten knapp 2000 wahlberechtigte Kameraden der 45 freiwilligen Feuerwehren (FF) zur Wahlurne. Bis spätestens 15. Juni müssen die neuen Ortsfeuerwehrkommandanten im Bezirk Völkermarkt feststehen. In den Monaten darauf folgen die Wahlen zum Gemeinde-, Abschnitts- und Bezirksfeuerwehrkommandanten. Am Ende des Prozederes im Rhythmus der Gemeinderatswahlen wird im Herbst der Landesfeuerwehrkommandant neu gewählt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren