Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Die "Lustige Witwe“ in der Erlebnisgärtnerei SattlerMutiges Signal für die Kultur

Obwohl der Kultursommer aufgrund der aktuellen Corona-Situation unter keinem guten Stern steht, sind regionale Kulturinitiativen bemüht, Produktionen auf die Beine zu stellen.

Meinung
© Kleine Zeitung
 

Die Situation gleicht der vor einem Jahr. Die Kulturschaffenden möchten sich auf den Theatersommer vorbereiten, keiner weiß aber, ob es überhaupt einen geben wird. Klare Ansagen: Fehlanzeige. Große Festivals und Konzerte wurden österreichweit bereits wieder verschoben oder abgesagt. Es gibt jedoch regionale Kulturinitiativen und Theatervereine, die unermüdlich im Hintergrund ihre Produktionen vorbereiten, in der Hoffnung, dass der Besuch von Vorstellungen heuer möglich sein wird. Dazu zählt auch Familie Sattler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.