Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feistritz ob BleiburgEuropaweite Auszeichnung für Glamping Resort am Pirkdorfer See

Das „Lakeside Petzen Glamping“ erhielt den „Campsite Award 2021“. Heuer werden die drei geplanten Baumzelte in die Tat umgesetzt. Das Glamping wurde 2020 gut angenommen, auch für 2021 ist man gut gebucht.

Luxus-Camping am Pirkdorfer See: Das Resort „Lakeside Petzen Glamping“ verfügt über 70 Betten © Urosh Grabner
 

Über 18 Unterkünfte mit insgesamt 70 Betten verfügt das Glamping Resort „Lakeside Petzen Glamping“ am Pirkdorfer See, das am 30. Juli 2020 eröffnet wurde. Glamping bezeichnet dabei die luxuriöse Form des Campings in hochwertig ausgestatteten Chalets oder Zelten. „Wir bieten sowohl feste Unterkünfte als auch Glamping Tents an“, erklärt Nicole Trampusch, Geschäftsführerin der Hotel Petzenland GmbH, zu der auch das Glamping Resort gehört.
Bei den „Tents“ – zu deutsch Zelt – handelt es zwar bei der äußeren Form um Zelte, doch sie sind ebenso vollwertig ausgestattet wie die festen Unterkünfte und verfügen auch über einen festen Fußboden. Die Zelte bieten Platz für zwei („Romantic Tent“) bis sechs („Family Tent“) Personen und sind in der Nebensaison ab einer Verweildauer von mindestens zwei Nächten zu mieten. In der Hauptsaison erhöht sich die Verweildauer auf mindestens drei Nächte.
Das Glamping Resort am Pirkdorfer See ergänzen eine Bar, ein Naturpool, eine Feuerstelle und eine Baumsauna. Dazu kommen heuer noch drei Zelte auf Plattformen, sogenannte Baumzelte. Der Baustart ist für April geplant. „Das Glamping Resort wurde von den Gästen von Anfang an sehr gut angenommen. Auch für 2021 sind wir bereits sehr gut gebucht“, so Trampusch.
Entworfen wurde das Resort vom slowenischen Unternehmen „GlamPro“, das sich auf die noch relativ junge Sparte des Glamping-Tourismus spezialisiert hat.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.