Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Köpfe des Jahres Völkermarkt/LavanttalDer letzte Zwischenstand: Diese Kandidaten führen das Voting an

Die Kleine Zeitung sucht die "Köpfe des Jahres 2020". Bis 10. Jänner kann noch abgestimmt werden.

Bis 10. Jänner kann noch für die "Köpfe des Jahres" abgestimmt werden © KLZ
 

Für die „Köpfe des Jahres“ kann man noch bis 10. Jänner unter www.kleinezeitung.at/kdj abstimmen. Heute geben wir einen letzten Zwischenstand bekannt.

Hier geht es zum Voting!

In der Kategorie Kultur hat nach wie vor die Sopranistin Birgit Stöckler aus dem Lavanttal die Nase vorn, gefolgt von Gitarrist Janez Gregorič aus Globasnitz im Bezirk Völkermarkt.

In der Kategorie Erfindergeist bauen Lisa-Marie Schaden und Andreas Koitz mit ihrer „Wurmfarm“ und der Plattform „Farm Fresh Food“ aus Bad St. Leonhard ihren Vorsprung aus, noch immer gefolgt von „Griffner“-Geschäftsführer Georg Niedersüß.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern sich im Bereich Sport das junge Fußballtalent Vanessa Kraker aus Kleinedling auf Platz eins und Tennisspielerin Elena Karner aus Reichenfels auf Platz zwei.

Die Kategorie Junge Talente führen Comiczeichnerin Elsa Logar aus Neuhaus und Musiker Quentin Weinberger aus Wolfsberg an.

Polizist Christian Baumgartner aus St. Andrä steht bei den Starken Persönlichkeiten derzeit auf Platz 1, gefolgt von Extremsportlerin Dagmar Wabnig aus Wolfsberg.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren