Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GriffenVon Griffen aus erforschte Siegfried Bauer den Weltraum

Siegfried Bauer wuchs in Griffen auf und gilt als einer der berühmtesten Weltraumforscher Österreichs. Kürzlich wurde er 90 Jahre alt.

Inge Bauer, Bürgermeister Josef Müller, Siegfried Bauer (von links) © KK/Valentin Hauser
 

Auf ein beeindruckendes Leben kann Siegfried Bauer zurückblicken. Der in Griffen aufgewachsene Wissenschaftler und Universitätsprofessor gilt als einer der renommiertesten Weltraumforscher Österreichs und lebte von 1953 bis 1981 in den USA, wo er im Signalforschungs- und Entwicklungslabor der US Armee in New Jersey und dann für die NASA arbeitete. Ab 1981 war er bis 1998 Ordinarius für Meteorologie und Geophysik an der Karl-Franzens-Universität Graz und stellvertretender Direktor des Grazer Instituts für Weltraumforschung.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren