Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Rosaliengrotte auf dem Hemmaberg ist wieder frei zugänglich

Vor sechs Jahren musste die Rosaliengrotte wegen Steinschlaggefahr gesperrt werden. Jetzt ist das beliebte Ausflugsziel wieder geöffnet. Aus der Rosalienquelle sprudelt ein Wasser, dem man Heilkraft nachsagt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel