Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktSanierung der Draubrücke wurde in Angriff genommen

Vorarbeiten bis 26. Juli mit halbseitiger Verkehrsführung, Totalsperre bis 11. September. Fertigstellung bis 7. Oktober.

Vorbereitungen zur Brückensanierung laufen seit voriger Woche © Hubert Budai
 

Seit Montag ist die Völkermarkter Stauseebrücke nur mehr halbseitig mit Verkehrsregelung befahrbar. Die Sanierung der 1958 errichteten und 1998 um den Radweg erweiterten Draubrücke war ursprünglich für Herbst 2019 geplant und wurde auf Wunsch der Region auf den heurigen Sommer verschoben. 950.000 Euro investiert das Straßenbaureferat in die Maßnahme.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.