Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NeuhausGemälde kehrte nun in die Heimat zurück

Barockes Bild, das die Krönung Mariens zeigt, hing nach der Restaurierung lange in der Stadtpfarrkirche von St. Andrä. Jetzt wurde es in die Pfarrkirche von Neuhaus zurückgebracht.

Das imposante Gemälde aus dem Barock fand wieder einen Platz in der Kirche in Neuhaus © Zdravko Haderlap
 

Selten war der spontane Zulauf von Pfarrmitgliedern an der Kirche Neuhaus/Suha so zahlreich wie in dem Augenblick, als das große Marienkrönungsgemälde mit einem Spezialtransporter aus der Stadtpfarrkirche St. Andrä herbeigebracht und von einem tragstarken Team in die Kirche hineingetragen wurde“, beschreibt ein Pfarrmitglied begeistert die Heimkehr des Bildes auf der Homepage der Pfarre Neuhaus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren