AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GlobasnitzBeschauliche Rast am Fuße des Hemmaberges

Der Jauntal Radweg bekommt Rastplatz für Radtouristen mit Geopark-„Infopoint“ in Jaunstein. 43.000 Euro werden investiert.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Radler-Rastplatz Jaunstein
Am Schnittpunkt des R1D mit dem R1F wird demnächst ein „Infopoint“ für Radler errichtet © Hubert Budai
 

Demnächst wird in Jaunstein in der Gemeinde Globasnitz, wo der Jauntal Radweg R1D mit dem Klopeiner See Radweg R1F zusammentrifft, ein „Radinfopoint“ mit Rastplatz für Radfahrer errichtet. 43.000 Euro Gesamtkosten sind im Finanzierungsplan für das Projekt, das zusammen mit dem Geopark Karawanken/Karavanke konzipiert wurde, vorgesehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren