AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GeschäftslebenRuden hat nun einen neuen Frisörsalon

Nach 20 Jahren als angestellte Friseurin hat sich Isabella Messner nun in Ruden selbstständig gemacht.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Frisörin Isabella Messner in ihrem Studio in Ruden © Daniela Grössing
 

Isabella Messner (44) hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. In ihrem Zuhause in Ruden (Obermitterdorf 73) hat sie einen Friseursalon eröffnet. „Ich war 20 Jahre lang in einem Friseursalon in St. Andrä tätig und habe jetzt Lust darauf, mein eigener Chef zu sein“, so die dreifache Mutter. Ihr Geschäft ist Dienstag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. „Frisuren für Hochzeiten und Feiern mache ich auch außerhalb der Öffnungszeiten“, so Messner, die auch mobil ist und ins Haus kommt. Kontakt: 0650/70 77 541.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren