AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

SittersdorfGrünes Licht für Schutzprojekt an der Vellach

Nach Wasserrechtsverhandlung am Mittwoch: Hochwasserschutzprojekt in Rain (Gemeinde Sittersdorf) soll in zwei Jahren umgesetzt sein.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bernhart Binder, Strauß, Martina Petutschnig, Totschnig, Franz Maidic und Bernhard Fheodoroff © Zdravko Haderlap
 

Die Naturkatastrophen der vergangenen Jahre mit Stürmen und Hochwasser in den Gemeinden Eisenkappel-Vellach und Sittersdorf brachten es mit sich, dass sogar die Messlatte des hundertjährlichen Hochwassers am Vellach-Fluss nach oben gesetzt werden musste. Durch die fehlenden Bäume als Wasserspeicher sickern bei den Wetterkapriolen immer größere Mengen Wasser in das durch umgeworfene Wurzelstöcke aufgerissene Erdreich. Die Folge davon ist, dass sogar bei kleinräumigen Sturzregen und Gewittern im Hinterland riesige Wassermengen binnen kürzester Zeit samt mitgerissenen Muren ins Tal stürzen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren