Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

VölkermarktDraubrücken in Südkärnten als Orte der Kunst und Begegnung

Zwölf Drauübergänge sollen zum Jubiläum der Volksabstimmung 2020 Menschen und Kunst zusammenbringen. Künstler Gerhard Leeb lud zu einem ersten Lokalaugenschein zur historischen Lippitzbachbrücke an die Drau.

Die Teilnehmer der Besichtigung auf der historischen Lippitzbachbrücke (erbaut 1896) © KK/Simone Attisani
 

Der Verein „Brücken bauen – Gradimo mostove“ mit dem Vorsitzenden Gerhard Leeb lud vergangenen Woche Künstler und Beteiligte zu einem Lokalaugenschein an die alte Lippitzbachbrücke über die Drau. „Das Treffen war unglaublich kreativ und erfolgreich“, sagte Leeb, der das Projekt „Brücken bauen – Gradimo mostove“ im Rahmen des Landesprojekts „Carinthija 2020“ umsetzt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.