AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EberndorfEin neuer Raum für die Ausstellungen im Sablatnigmoor in Planung

Das Sablatnigmoor mit seiner Tomarkeusche soll mittels EU-Leader-Projekt attraktiviert werden. Doch der ursprünglich für den 1. Oktober geplante Projektstart verzögert sich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bis Ende September finden noch von Dienstag bis Samstag Führungen mit dem Biologen Thomas Schneditz statt © Privat
 

Ende März beschloss der Eberndorfer Gemeinderat einstimmig eine Attraktivitätssteigerung für das Sablatnigmoor mit seiner Tomarkeusche um 150.000 Euro. Das 100 Hektar umfassende Naturschutzgebiet wurde 1992 in den Katalog international schützenswerter Feuchtgebiete aufgenommen. Die Pläne sehen im Hinblick auf die Vorgaben der Barrierefreiheit die Errichtung eines neuen Ausstellungsraumes, der sich derzeit im ersten Stock der Tomarkeusche befindet, im Nebengebäude des Besucherzentrums vor.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren