AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. KanzianHotel am Klopeiner See will Haus der Inklusion sein

Im Hotel „Orchidee“ in St. Kanzian am Klopeiner See wird in die Barrierefreiheit investiert. Der Besitzer will das Angebot für Behinderte sogar noch ausweiten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Für die heurige Saison wurde der Badesteg komplett erneuert und verbreitert. Hier haben auch Rollstuhlfahrer Platz © Florian Mori
 

Das Schlüsselerlebnis, das Hardy-Johann Marolts besondere Affinität für beeinträchtigte Menschen weckte, liegt in der Jugend des Hoteliers am Klopeiner See. „Es gab in Klagenfurt ein Ehepaar, beide im Rollstuhl sitzend, das Nachhilfestunden gab. Und weil ich in der Schule einmal ein bisschen ein fauler Hund war, kam ich zu diesen Leuten. Daraus entstand eine Freundschaft, die bis zu deren Tod andauerte. Einmal äußerten sie den Wunsch, uns am Klopeiner See zu besuchen, den ich erfüllen konnte. Das Strahlen in den Augen habe ich bis heute nicht vergessen“, erzählt er.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren