AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GlobasnitzSanierung der Rosaliengrotte ist gesichert

Die Ausschreibungen für die Sanierung der Rosaliengrotte auf dem Hemmaberg stehen an. Bald wird mit den Arbeiten begonnen.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
334. rosalienkirchtag hammaberg globasnitz
Der Zugang zur Rosaliengrotte ist nach wie vor gesperrt. Es besteht auch Gefahr durch Steinschlag © Markus Traussnig
 

Der Frühling ist auf dem Hemmaberg bei Globasnitz längst eingekehrt. Die frühchristlichen Kirchen, die zu den bedeutendsten archäologischen Funden des Landes zählen, können von den Spaziergängern besichtigt werden. Auf einen Besuch der Rosaliengrotte muss man allerdings noch warten. Seit 2014 ist der Zugang zur beliebten Grotte mit der Pestheiligen Rosalia nach einem Steinschlag gesperrt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren