AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Feistritz ob BleiburgSkisaison auf der Petzen auf den 15. Dezember verschoben

Skifans müssen warten. Aufgrund der zu warmen Temperaturen auf der Petzen konnten die Pisten noch nicht präpariert werden. Voraussichtlicher Start am 15. Dezember.

© Petzen/Mori
 

Der Plan, dass man ab 1. Dezember die Skisaison auf der Petzen eröffnen kann, ist nicht aufgegangen. Zwar gibt es schon Schnee auf der Petzen, aber die Temperaturen sind zu warm, daher ist es nicht möglich die Pisten ordentlich zu präparieren. Das Team auf der Petzen arbeitet daran, dass die Saison nun am 15. Dezember eröffnet werden kann. Bis dahin müssen sich Skifans noch etwas gedulden. Auf der Webcam kann man sich regelmäßig über den Schneestand auf der Petzen informieren. Die Kinderskikurse beginnen übrigens am 27. Dezember.

Foto © Facebook

Am heutigen 8. Dezember kann man aber dennoch auf die Petzen fahren. Nämlich zum Christkindlmarkt auf der Petzen. Zwischen 14 und 19 Uhr wird ein breites Programm angeboten. Die erste Gondel fährt um 13 Uhr. Zwischen 14 und 16 Uhr gibt es ein besinnliches Konzert in der St. Anna Kapelle. Es wirken die Frauengesangsgruppe Klangvoll, die Frauengesangsgruppe Novum, der Jugendchor "Gaudete" und der Gemischte Chor Bleiburg mit. Während dieser Zeit wird auch der Nikolo dem Christkindlmarkt einen Besuch abstatten.

Zwischen 14 und 19 Uhr gibt es auch Livemusik auf der Naturbühne. Der Abend endet mit der "Fire & Ice Show".

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren