AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Kanzian Die Vorbereitungen für das Musikwochenende laufen auf Hochtouren

Der Völkermarkter Wilfried Krische produziert für Freitag und Samstag Open Air Musikfest mit Stars in St. Kanzian. Erwartet werden bis zu 4000 Besucher.

Produzent Wilfried Krische ist seit Mittwoch mit den Vorbereitungen vor Ort beschäftigt
Produzent Wilfried Krische ist seit Mittwoch mit den Vorbereitungen vor Ort beschäftigt © Rosina Katz-Logar
 

Bis kurz vor dem Konzert wird auf dem Gelände rund um die Tourismuszentrale und die Walderlebniswelt in St. Kanzian mit Hochdruck an den Vorbereitungen für das Klopeiner See Schlager Open Air gearbeitet. Denn bereits um 16.30 Uhr ist Einlass auf das Festivalgelände und um 17.30 Uhr wird das Helene-Fischer Double Jennifer Sturm auf der Bühne stehen und schließlich um 21 Uhr DJ Ötzi. „Mit den Vorbereitungen liegen wir im Zeitplan“, sagt Wilfried Krische. Schon am Mittwoch wurde die Tribüne mit 500 Sitzplätzen aufgebaut und mit den Vorbereitungen für die Künstlerbühne begonnen.

Bühne und VIP-Zelte

„Die Bühne wird mitten auf dem großen Veranstaltungsplatz aufgestellt“, sagt Krische. Sie werde 200 Quadratmeter groß sein und einzigartig gestaltet werden. Aufgestellt ist auch schon ein VIP-Zelt für 200 Personen. Das Veranstaltungsgelände umfasst den Schotter-Parkplatz unter der Tourismusinfozentrale sowie den asphaltierten Parkplatz des Walderlebnisweges. „Dort werden am Freitagvormittag noch viele kleine VIP-Zelte für die Künstler aufgestellt“, sagt Krische, der seit 20 Jahren Konzerte und Shows produziert. „Ich übernehme jedes Jahr bis zu zehn Großveranstaltungen mit internationalen Stars“, erzählt er. Zu seinen Aufgaben gehört neben der Planung des kompletten Ablaufs auch der Bühnenaufbau bis hin zur Abzäunung der Backstagebereiche. „Die Halterungen müssen extrem stabil fixiert werden, an den Rüstungen wird ein Sichtschutz montiert“, berichtet er. Rund 20 Personen seien mit den Aufbauarbeiten beschäftigt. Den Veranstaltungsort findet der Produzent ideal: „Wir könnten dort bis zu 14.000 Besucher aufnehmen“, sagt Krische, der beruflich als Vertreter für Spezialwerkzeuge tätig ist. Stehplätze seien reichlich vorhanden. Die gesamte Showtechnik komme vom Unternehmen Droneberger mit Sitz in Klagenfurt.

Die Sitzplätze sind schon aufgebaut
Die Sitzplätze sind schon aufgebaut Foto © Rosina Katz-Logar
Rund 20 Leute sind mit den Aufbauarbeiten beschäftigt – dazu gehören auch die Sicherungsmaßnahmen für den Verkehr
Rund 20 Leute sind mit den Aufbauarbeiten beschäftigt – dazu gehören auch die Sicherungsmaßnahmen für den Verkehr Foto © Rosina Katz-Logar

Was hier in wenigen Tagen aus dem Boden gestampft wurde, ist die Infrastruktur für ein Musikwochenende. Am Samstag geht dort nämlich auch noch das Fest „Stars am See“ mit „Color Baaash Afterparty“ über die Bühne. Mit Stars der heimischen Musikszene wie „Tagtraeumer“, MC Yankoo, James Cottrial, „Flowrag“ und „Onyx“.

Programm und Ticketpreise

Schlager Open Air. Freitag. Einlass 16.30 Uhr. 17.30 Uhr Jennifer Sturm, 18.45 Uhr Francine Jordi, 19.30 Uhr Bernhard Brink. 20.15 Uhr Fantasy, 21.15 Uhr DJ Ötzi.
Preise. Open Air am Freitag: Stehplatz 49,90 Euro, Sitzplatz 89,90, VIP-Ticket 149 Euro.
Karten. Tourismusbüro St. Kanzian.
Stars am See. Samstag. Einlass 16.30 Uhr. 17.30 Uhr Onyx, 18 Uhr Flowrag, 18.45 Uhr James Cottrial, 19.45 Uhr Tagträumer. „Color Baaash Afterparty“ – DJ Maph 21 Uhr, MC Yankoo 22 Uhr, DJ Nick le Funk 23 Uhr, Dirty Dan 0.00 Uhr.
Preise. Stars am See, Samstag: Stehplatz 39, Sitzplatz 59 Euro.

Kommentieren