VölkermarktDer Osterhase ist im Bezirk schon im Anhoppeln

In den kommenden Wochen kann man sich auf vielen Märkten auf das Osterfest einstimmen und Geschenke fürs Osternest suchen. Auf zahlreichen Ostermärkten im Bezirk kann man sich eindecken.

In Völkermarkt gibt es auch am Wochenmarkt Österliches © (c) hubert budai
 

Ostern naht mit riesigen Schritten. Das macht sich vor allem dadurch bemerkbar, dass im gesamten Bezirk zahlreiche Ostermärkte und Osterausstellungen angekündigt werden. Wir helfen mit einem kleinen Überblick aus, wo der Osterhase fündig wird.
Wenn frischer Schinken- und Krengeruch wieder in der Luft liegen, ist die Osterzeit nicht mehr weit. Wer seinen Osterkorb mit regionalen Delikatessen sowie handgefertigten Dekorationen befüllen möchte, ist bei den diversen Ostermärkten im Bezirk bestens aufgehoben.
Der Kulturverein Valentin Polanšek Obirsko/Ebriach in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach lädt von Donnerstag bis Sonntag dieser Woche zur einer Handarbeitsausstellung ins Gasthaus Kovač in Ebriach.
Kommenden Sonntag findet das Bleiburger Schinkenfest im Festzelt am Hauptplatz statt. Alles für den Osterkorb von heimischen Bauern ersteht man auch hier. Ebenso findet ein Schinkenschätzspiel statt.
In Völkermarkt kann man alles, was das Osterherz begehrt, am 21. März beim Osterbasar von 8 bis 13 Uhr am Unteren Hauptplatz finden. Gemeinnützige Vereine werden ihre Produkte anbieten. Daneben kann man auch am wöchentlich stattfindenden Mittwochmarkt sowie am Frischemarkt am Freitag von 8 bis 12.30 Uhr am Unteren Hauptplatz so einiges entdecken. Über 25 Fieranten präsentieren ein umfangreiches Angebot an bäuerlichen Produkten, Lebensmitteln, Bekleidung, Handarbeiten und Kunsthandwerk. Übrigens: Am 1. April geht es beim „Ostertanz“ der Landjugend St. Stefan/Haimburg in der Neuen Burg Völkermarkt lustig zu. Für die musikalische Unterhaltung werden „die Grafen“, „Bengels reloaded“ sowie zwei Djs sorgen.
Am Kirchplatz in Griffen findet am Samstag, den 24. März, von 9 bis 13 Uhr wieder der traditionelle Ostermarkt, organisiert von der Bauermarktgemeinschaft, statt. Neben Produkte für die Osterjause wird um 11 Uhr auch ein Ostereier- Suchspiel für Kinder veranstaltet. Auch Bio-Produkte wie etwa Wein und Traubensaft werden angeboten.
Fündig wird man auch beim Ostermarkt der Jungschar in der Pfarrkirche von Ruden am 25. März. Kreative und köstliche Ostergeschenke warten darauf, aufgestöbert zu werden.
Auch in den angrenzenden Nachbargemeinden geht es zur Osterzeit rund. Ob Kunsthandwerk, Edelbrände oder Fleischprodukte – für jeden ist etwas dabei. In Grafenstein öffnet der Schmankerlmarkt am kommenden Freitag um 15 Uhr am Parkplatz beim Kreisverkehr wieder seine Tore. Ebenfalls am Freitag können Treffsichere ihr Glück beim jährlichen Osterschießen des Grafensteiner Schützenvereins von 17 bis 20 Uhr im Schützenlokal (vormals Raiba-Keller) versuchen. Zahlreiche Preise wie Osterschinken, Salami, Würste und Reindlinge warten auf die Gewinner.

Kommentieren