SanierungBis Dienstag kann man noch im Eurospar einkaufen

Lebensmittelmarkt in der Umfahrungsstraße in Völkermarkt wird generalsaniert. Ende Juli sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein.

Die geplante Wiedereröffnung soll Ende Juli stattfinden © Simone Dragy
 

Da der Eurospar in der Umfahrungsstraße in Völkermarkt in die Jahre gekommen ist, wird er generalsaniert. Bis Dienstag um 13 Uhr können noch Waren eingekauft werden. Ab Montag gibt es einen Abverkauf auf diverse Frische-Produkte.

„Wir haben den Markt vor zwölf Jahren vom damaligen Eigentümer erworben. Und er war damals schon nicht mehr neu“, sagt Werbeleiter Karl Dobrautz.

Wiedereröffnung

Bis Ende Juli soll der Umbau abgeschlossen sein. Darüber wurden die Völkermarkter bereits per Postwurf informiert. „Der Markt wird nicht mehr wiederzuerkennen sein. Er wird innen komplett neu gestaltet, aber auch die Westfassade wird ein bisschen verschönert. Zudem wird der Markt mit der neuesten Technik ausgestattet“, sagt Dobrautz.

Mit den Bauarbeiten werden regionale Firmen beauftragt. Über die Investitionssumme wollte Dobrautz keine Auskunft geben. Bis zur Eröffnung kann in den Spar-Supermärkten in Kühnsdorf, St. Kanzian und Eberndorf eingekauft werden.

Schließung

Am Dienstag um 13 Uhr schließt der Eurospar in der Umfahrungsstraße 9 in Völkermarkt. Ein genaues Datum für die Wiedereröffnung steht noch nicht fest. Nach dem Umbau soll es auf jeden Fall
Aktionen für Kunden geben.

Kommentieren