Im Juli und August wird auf Schloss Wolfsberg das Werk eines ganz Großen der Kärntner Kunstszene präsentiert: Valentin Oman gibt einen Einblick in sein reichhaltiges Oeuvre. Bekannt ist der 1935 in St. Stefan bei Finkenstein geborene Künstler slowenischer Zunge vor allem durch seine Menschenbilder. Seine Figuren sind häufig fragmentarisch, Torsi, Köpfe oder nur schemenhaft erkennbar und – ob auf Leinwand oder als Fresko – in mehreren Schichten aufgebaut.