Stift Eberndorf Jauntaler Advent samt Starmania-Konzert muss coronabedingt abgesagt werden

Nach langem Überlegen ist es jetzt fix: Der Jauntaler Advent muss coronabedingt abgesagt werden. Auch das Konzert der Ex-"Starmaniacs" kann nicht abgehalten werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Ex-"Starmaniacs" von links: Laura Kozul, Fred Owusu und Julia Wastian © KK/Robert Theinert-Wiesinger; KK/Fabian Karner/Flare Talents (2)
 

Zuletzt tourten sie durch ganz Österreich, am 27. November wollten die "Starmania 21"-Teilnehmer Fred Owusu aus Graz, Laura Kozul aus dem Burgenland und Julia Wastian aus Brückl im Zuge des Jauntaler Adventes im Stift Eberndorf ein gemeinsames Konzert geben. Wegen der verschärften Corona-Maßnahmen und den steigenden Infektionszahlen muss die Adventveranstaltung aber zum zweiten Mal in Folge abgesagt werden. Somit auch das Konzert der Ex-"Starmaniacs". "Das Programm stand, aber aufgrund der Coronaentwicklungen haben wir uns dazu entschieden, den Jauntaler Advent nicht abzuhalten. Wir wollen kein Risiko eingehen", gibt Coronabeauftragter Charly Plautz bekannt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!