Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EdlingSo sieht ein Tag in der Wahlnuss-Schule aus

Vor 50 Tagen hat die private „Wahlnuss-Schule“ in Edling eröffnet. Wie wird dort unterrichtet? Wir haben uns vor Ort ein Bild gemacht.

Alex, Aileen und Ana beim Unterricht im Schulgarten mit Mario Molina-Kescher © Daniela Grössing
 

Auf den ersten Blick ist die im September eröffnete private „Wahlnuss-Schule“ in Edling eine normale Schule. An den Wänden hängen Basteleien, es wird gerechnet, gelesen und musiziert. Auf den zweiten Blick fällt auf, dass viele Klassen offen stehen, Kinder nicht an ihren Tischen sitzen und Lehrer nicht an der Tafel stehen. Die Schüler sitzen im Sitzkreis am Boden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.