Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach ModernisierungEishalle Völkermarkt startet in die neue Saison

Nach Modernisierung eröffnet am Samstag die Eishalle Völkermarkt mit internationalem Turnier. Durch neue Technik spart man CO2 und Geld.

Diese Woche wurden die Eismeister eingeschult © Daniela Grössing
 

Nach 25 Jahren darf Klara in Pension gehen – die Rede ist von der früheren benzinbetriebenen Eismaschine in der Eishalle Völkermarkt. Die Eismeister Christian Wiednig, Hrvoje Jakovljevic und Fritz Lessiak haben diese Woche die neue elektrische Eismaschine erhalten und sie „Luna“ getauft. Nun können sie das Eis schneller und effektiver für die 19 Eishockey-Mannschaften, die in der Eishalle trainieren, die bis zu 15.000 Hobby-Eisläufer und für die vielen Eisstockturniere präparieren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren