AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

LeuteBeschwingter Chorabend des Singkreises Völkermarkt

Der Singkreis Völkermarkt lud zum stimmigen Abend in der Neuen Burg. Als Gäste traten das Quartett Almrose Radethein und das Ensemble "Knittlestreich" auf.

Ein stimmiger Abend in der Neuen Burg © Singkreis
 

"Wo man singt, da lass dich nieder" - mit diesem allseits bekannten Zitat begrüßte der Singkreis Völkermarkt seine zahlreichen Gäste beim Chorkonzert in der Neuen Burg in Völkermarkt. Beschwingt, mit lustigen Liedern, begleitet auf der "Steirischen" von Klaus Kniely, dirigiert von Stephanie Mandl, begeisterten die Sängerinnen und Sänger die Zuhörer. Viel Applaus gab es für die stimmungsvollen Lieder vom Quartett Almrose Radethein (Leitung Andreas Moser) und der schwungvollen Musik vom Ensemble "KnittlStreich" (Leitung Manfred Riedel). Waltraud Piroutz begleitet die Mitwirkenden durch das Programm.

Der Obmann des Singkreises Völkermarkt, Anton Miglar begrüßte Landtagspräsident Josef Lobnig, Bürgermeister Valentin Blaschitz, Stadtrat Andreas Snediz, Gemeinderätin Angelika Kuss-Bergner, Bezirksobmann des Kärntner Sängerbundes Hans Kräuter, Bezirksobfrau der Kärntner Landsmannschaft und Trachtenbotschafterin Inge Mairitsch, Klaus Kniely vom Kärntner Bildungswerk sowie zahlreiche Chorsänger, Obleute und Chorleiter aus dem Bezirk.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren