AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BleiburgWerner Berg-Buch für Kinder veröffentlicht

In einem Buch tauchen Kathi und Miko in die vielfältige Welt des Malers Werner Berg ein. Werk der Münchnerin Anne Funck wurde in Bleiburg präsentiert.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Anne Funck und Arthur Ottowitz bei der Buchpräsentation mit Bleiburger Schülern © Rosina Katz-Logar
 

Die preisgekrönte Münchner Kunstbuchautorin, Museumspädagogin und Kunsthistorikerin Anne Funck hat das Kinderbuch „Stadt Land Berg – Kathi & Miko beim Maler Werner Berg“ kürzlich in Bleiburg vorgestellt. Gestaltet wurde es vom Völkermarkter Grafiker Gerhard Messner.
„Das Buch ist durch meine Beziehung zu Bleiburg und die Bekanntschaft mit Kurator Harald Scheicher entstanden“, sagt Funck. Die spannende Kindergeschichte hat sie zu Bildern von Werner Berg, von denen 75 im Buch abgebildet sind, entwickelt – darunter Jahrmarktbuden, Paradiesvogel, Schiffschaukel, Zuckerwatte, die Detektive, Mondnacht, schlafender Landstreicher, ein Bett aus Heu und jede Menge Tiere auf dem Bauernhof des Malerfreundes. „Eine Fülle von Abenteuern warten auf Kathi und ihren Freund, den Schaustellerjungen Miko“, sagt die Autorin. Inhaltlich geht es um das Leben von Berg im Jahreskreis in seiner Wahlheimat am Rutarhof. „Ich habe am Buch sechs Monate gearbeitet und vor Ort recherchiert“, erzählt Funck.

Anne Funck mit dem Werk, in dem viele Berg-Bilder vorkommen Foto © Rosina Katz-Logar

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren