AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VölkermarktAgentur lädt zur Mega-Wanderung von der Steiermark nach Diex

„Alpin Süd Bergsport“ lädt am 15. Juni zu einer extremen Tour von der Steiermark nach Kärnten. Anmelden muss man sich jetzt. Die Anmeldung endet am Dienstag.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Wanderung beginnt bei Sonnenaufgang in der Steiermark und endet bei Sonnenuntergang in Kärnten © KK/Zirbenland-Wolfgang Spekner
 

Robert Graimann von der Agentur „Alpin Süd Bergsport“ aus Feldkirchen liebt die Natur. Nicht minder angetan hat es ihm das Naturschauspiel, wie er mit etlichen Vollmondwanderungen in der Vergangenheit bereits bewiesen hat. Jetzt bietet Graimann mit „The Highlander“ eine Mega-Wanderung an, für die man allerdings reichlich Kondition, Kraft und Trittsicherheit benötigt.
Am 15. Juni, zur Zeit des Sonnenhöchststandes, führt der Weg von den Seetaler Alpen in der Steiermark über die Saualpe nach Diex in Kärnten. Die besondere Herausforderung an die Teilnehmer: Sie sollen die gesamte Strecke bei Tageslicht bewältigen – und das im Rahmen einer einzigen Tour. Gestartet wird bei Sonnenaufgang, spätestens bei Sonnenuntergang um 21 Uhr muss das Ziel erreicht sein. Es gilt, rund 16 Stunden zu marschieren, bevor man die Wanderschuhe ausziehen und die Beine von sich strecken darf.
Für weniger Leistungshungrige gibt es einen Start um acht Uhr auf dem Klippitztörl, also etwa auf halber Strecke. Von hier aus sind es dann aber trotzdem noch 27 Kilometer bis Diex, wofür man ebenfalls über genügend Ausdauer verfügen muss. Am Ende der körperlichen Anstrengung wird man in der Kärntner Sonnengemeinde mit einem Fest belohnt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

silentbob79
0
1
Lesenswert?

Ach es gibt doch

nichts schöneres als mit 500 Leuten über die Berge zu rennen ...

Antworten