Angela Piskernik und ihr Kochbuch aus dem KZ

Die gebürtige Eisenkapplerin sammelte im KZ Ravensbrück Kochrezepte von mitinhaftierten Frauen und schrieb sie nieder. Das Slowenische Fernsehen TV Slovenija produzierte eine Doku.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Im Kulturzentrum Ha?ek in Klagenfurt wurde der 50-minütige TV-Dokumentarfilm "Kuharska knjiga dr. Angele Piskernik" (Das Kochbuch der Dr. Angela Piskernik) mit deutschen Untertiteln vorgestellt. Der Titel des vom Slowenischen Fernsehen produzierten Dokumentarfilmes geht aus der Tatsache hervor, dass die in Eisenkappel geborene Wissenschaftlerin Angela Piskernik (1886-1967) aus dem Konzentrationslager Ravensbrück eine Sammlung von Kochrezepten mitbrachte, die von Insassinnen stammen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!