Artikel versenden

Villach soll zur „essbaren Stadt“ reifen

Im Wirth-Park werden nun Kräuter, Obst und Gemüse angebaut, die den Villachern zur Verfügung stehen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel