Tagada-WM haut die Jugend aus den Sitzen

Um den Villacher Kirchtagsbesuchern die Fahrgeschäfte schmackhaft zu machen, wurde vor fünf Jahren die Tagada-WM ins Leben gerufen. Ziel ist es, so lange wie möglich auf den Sitzen zu bleiben. Zudem müssen noch einzelne Aufgaben erfüllt werden.

Kommentieren