RoseggBürgermeister fordert kostenpflichtige Tests für Impfgegner

Franz Richau, Bürgermeister der Gemeinde Rosegg, fordert die Bundes- und Landespolitik auf, einen Krisenstab einzuberufen, um einen besseren Umgang mit der Pandemie zu finden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Rosegger Bürgermeister Franz Richau (BGM) kritisiert die Landes- und Bundespolitik bezüglich der Corona-Maßnahmen aufs Schärfste
Der Rosegger Bürgermeister Franz Richau (BGM) kritisiert die Landes- und Bundespolitik bezüglich der Corona-Maßnahmen aufs Schärfste © Traussnig
 

Franz Richau, Bürgermeister der Gemeinde Rosegg (BGM) in Villach-Land findet klare Worte für die aktuelle Pandemiebekämpfung der Politik. Er sieht darin ein "Versagen der Politik auf Landes- und Bundesebene" und fordert die sofortige Einberufung eines Krisenstabes.

Kommentare (6)
janoschfreak
7
10
Lesenswert?

Richtig so…

…Impfverweigerer sollen zahlen. Ihre Rücksichtslosigkeit sowie ihr Egoismus muss einfach bestraft werden.

dobrac2166
0
3
Lesenswert?

Das ist ja keine Strafe!

Sondern die Folge einer persönlichen Entscheidung. - weil jeder hat die Wahl sich zu impfen oder nicht. Außer es sprechen medizinische Gründe dagegen.. Und da muss jeder bittschön selbst dafür gade stehen und zahlen - und nicht die Allgemeinheit!

OE39
10
8
Lesenswert?

Willkommen

Der nächste "Experte" betritt die Bühne. Soll lieber schauen, dass in Rosegg was weiter geht!

helmutmayr
14
14
Lesenswert?

Alle verkennen,

dass derzeit die getesteten ungeimpften wohl die sichersten Zeitgenossen sind. Denn eines sollte sich herumgesprochen haben: Das Virus unterscheidet bei der Verbreitung nicht zwischen geimpft und ungeimpft. Alle verbreiten das Virus. Nur der Krankheitsverlauf ist natürlich ein anderer. Tests kostenpflichtig zu machen wäre kontraproduktiv. Besser wären ordentliche Impfkamagnen. Es.gibt sicher noch einige die überzeugt werden könnten.

dobrac2166
9
34
Lesenswert?

Mutige und durchdachte Forderung!

Trifft genau diejenigen, die sich nicht impfen WOLLEN und vermeidet auch die praktisch nicht exekutierbare Pseudo-Impf-pflicht. Viel Erfolg damit Herr BGM !!

RonaldMessics
28
11
Lesenswert?

Impfgegner...

....ist keine bürokratische definierte Form, somit eine schwachsinnige abstruse Wortmeldung.