Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rüsten für das Nachtreffen Behörde beschließt Maskenpflicht für GTI-Fans

Touristiker und Behörde rechnen mit GTI-Ansturm von 18. und 20. September. Für das Nachtreffen wurde am Dienstag eine Maskenpflicht beschlossen.

So groß war der Ansturm des GTI-Nachtreffens am Faaker See im Vorjahr © Weichselbraun
 

Noch haben in Kärnten die Harleyfans das Sagen. Auch trotz Absage der großen Bikeweek zieht es zahlreiche Gäste mit ihren brummenden Motoren an den Faaker See und Wörthersee. Die Behörde stuft die Zusammenkunft angesichts der Coronakrise mit geringem Risiko ein. Anders ist das bei den GTI-Fans, die sich vom 18. bis 20. September zum inoffiziellen Nachtreffen angekündigt haben. Die Touristiker rechnen aufgrund der Buchungslage mit einem großen Ansturm, Gummi-Gummi-Aktionen und Zusammenkünften auf beliebten Plätzen inklusive. Die Behörde will rechtzeitig vorbereitet sein und hat jetzt eine Verordnung für das Nachtreffen ausgearbeitet. Wie am Dienstag beschlossen wurde, wird für die GTI-Fans in der Zeit von 18. bis 20. September eine Maskenpflicht gelten. Betroffen sein sollen ausgewählte Hotspots wie das Arneitz-Gelände am Faaker See oder Tankstellen in Velden. Weitere Details zur Verordnung sind noch nicht bekannt.

Kommentare (6)

Kommentieren
satiricus
4
8
Lesenswert?

Zweierlei Maß ?

Für die GTI-ler gibt's Maskenpflicht, während dies für geschätzte 10.000 Harley-Fahrer nicht gilt - weil diese angeblich disziplinierter sind. Ich glaub eher, dass man hier 'Disziplin' wohl mit einer fetteren Briftasche verwechselt.....

joektn
2
3
Lesenswert?

Nein

Die Harvey Fahrer sind tatsächlich diszipliniert wie man sieht. Heuer sogar noch deutlicher als sonst.

wollanig
1
9
Lesenswert?

Kann ein Treffen nach

einem nicht statt gefundenen Treffen ein Nachtreffen sein, oder ist es ein gewöhnliches Treffen?

Starfox
5
3
Lesenswert?

🐵🐵🐵

Und das ganze wahrscheinlich wieder ohne rechtliche Grundlage

wollanig
1
9
Lesenswert?

Hamma was

die letzten 2 Monate nicht ganz verstanden, gell.

crawler
2
8
Lesenswert?

Sollte das

die Behörden und Touristiker nicht selbst zum Schmunzeln bringen? Gute Einnahmequelle wird es jedenfalls. Für Beide.