Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Feiern trotz Nicht-KirchtagBehörde bereitet Absperrgitter für Ernstfall vor

Noch ist die Kirchtagswoche bisher ruhig verlaufen. Der Magistrat bereitet jetzt jedoch Gitter für mögliche Zugangsbeschränkungen in der Innenstadt vor, falls die Situation eskaliert.

Die Absperrgitter wurden bereits am Hauptplatz angeliefert © Kleine Zeitung
 

Ein Bieranstich in kleinem Rahmen und Kirchtagssuppe in den Gastgärten: Noch ist vom erwarteten großen Ansturm auf die Villacher Innenstadt in der eigentlichen Kirchtagswoche keine Spur. Polizei und Behörde halten dennoch die Augen offen: Sie befürchten, dass es in den kommenden Tagen noch zu einem Besucheransturm ob der einzelnen Hauskirchtage kommen könnte und sind vorbereitet. Erarbeitet wurde eine eigene Verordnung, die im Ernstfall schnelle Maßnahmen möglich macht. Konkret geht es dabei um eine Verordnung zur Maskenpflicht aber auch um ein räumlich sowie zeitlich beschränktes Konsumationsverbot.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.