Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WeißensteinBürgermeister gibt Amt Ende Juni ab, Vize soll übernehmen

Der Weißensteiner Bürgermeister Hermann Moser (SPÖ) geht mit Ende Juni in Politi-Pension. Sein Vize soll Nachfolger werden. Ende November gibt es auch einen Wechsel bei der Amtsleitung.

Haberle (links) soll Moser nachfolgen © Steinthaler, KK (2)
 

Exakt 24 Jahre lang war Hermann Moser (SPÖ) Bürgermeister von Weißenstein und damit auch der längstdienenste in der Kommune. Zu den Gemeinderatswahlen 2021 tritt er aber nicht mehr an. In der Gemeindezeitung hat er jetzt seinen Rückzug aus der Politik mit Ende Juni angekündigt. „Es war eine spannende Zeit, ich habe das Amt gerne ausgeübt“, resümiert Moser. Als seinen Nachfolger bringt er den jetzigen Vizebürgermeister Harald Haberle (SPÖ) ins Spiel, der sich bei der übernächsten Gemeinderatssitzung den Mandataren mit SPÖ-Mehrheit zur Wahl stellen wird. Er ist seit 23 Jahren politisch aktiv.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren