AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ArriachBaustart für Nahversorger und neues Gemeindeamt im Frühjahr

2,1 Millionen Euro investiert die Gemeinde Arriach heuer in den Neubau des Nahversorgers samt Umgestaltung des Gemeindeamtes und des Dorfplatzes.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
So wird das neugestaltete Gemeindeamt samt Dorfplatz und Nahversorger aussehen © KK/Gemeinde
 

In der Gemeinde Arriach steht heuer ein Großprojekt der besonderen Art an. Sowohl Gemeindeamt, als auch Dorfplatz und Nahversorger werden neu gebaut. „Wir starten circa im April mit der Bauphase. Für uns ist das ein Generationenprojekt“, sagt Bürgermeister Gerald Ebner (FPÖ). Das Gemeindeamt wird im Zuge der Arbeiten barrierefrei. Der neue Nahversorger wird eine Größe von 250 Quadratmetern haben und sich dem Thema „Slow Food“ widmen, gilt Arriach doch als Vorzeigeprojekt für die Initiative „Slow Food Kärnten“. Ende des Jahres sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren