AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachAufbau für das Ö3-Weihnachtswunder hat begonnen

Am Hans-Gasser-Platz in Villach wurde am Montag mit dem Aufbau für das Ö3-Weihnachtswunder gestartet. Glasstudio und Videowall werden vorbereitet.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Glasstudio wurde heute angeliefert © Holzfeind
 

Von 19. bis 24. Dezember ist Villach heuer Austragungsort für das Ö3 Weihnachtswunder. Zahlreiche Stars werden für den guten Zweck Gratis-Livekonzerte geben. Damit auch alles glatt läuft, wurde heute, Montag, mit den Aufbauarbeiten am Hans-Gasser-Platz begonnen. Zehn Lkw-Fuhren bringen das benötigte Material für Videowall und Co. Auch das 45 Quadratmeter große Glasstudio wurde bereits angeliefert. Rund 30 Personen arbeiten daran, dass der Aufbau rechtzeitig fertig wird. Vom schlechten Wetter lassen sie sich nicht einschüchtern. "Wir sind wetterfest", sagt Wolfgang Pfleger vom Ö3-Marketing. Für Sicherheit durch abgesperrte Bereiche ist gesorgt. Zwei Wochen lang werden die Aufbauarbeiten dauern.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren