AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachKinderland oder Schaurösterei für Markthalle im Gespräch

Nach Grundsatzbeschluss für neues Marktviertel in Villach werden mehrere Nachnutzungskonzepte für jetzige Markthalle geprüft.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Halle am Burgplatz soll in drei Jahren als Marktplatz ausgedient haben © Holzfeind
 

Mitte Oktober fasste der Villacher Stadtsenat den Grundsatzbeschluss für das neue, geplante Marktviertel am Kaiser-Josef- Platz. Künftig soll die Markthalle fünf Tage lang die Woche geöffnet haben. Untergebracht werden soll sie auf 800 bis 1200 Quadratmetern im Erdgeschoß des ehemaligen Kasino-Hotels, im umliegenden Gebäudekomplex plant Investor Johann Grandits Wohnungen und Geschäftsflächen. Insgesamt nimmt der Unternehmer für das Projekt eine Summe im zweistelligen Millionenbereich in die Hand.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren