AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachGeplantes Casino: „Gab schon 2018 Gespräche mit der Stadt“

Stadt Villach und Land Kärnten wurden schon 2018 über Expansion von "Win Win" informiert. Vizebürgermeisterin Sandriesser: "Gespräche waren unkonkret und bezogen sich auf ganz Kärnten."

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hier soll das Videolotterie-Spielcasino entstehen © Holzfeind
 

Knapp 200 Villacher haben sich auf der Online-Bürgerpetitions-Seite „secure.avaaz.org“ bereits gegen das geplante Spielcasino in der Villacher Italiener Straße ausgesprochen. „Win Win“ will im ehemaligen Libro-Haus nächstes Jahr ein Videolotterie-Casino mit 50 Automaten eröffnen. Innenstadt-Unternehmer und Anrainer laufen gegen das Projekt Sturm, die Stadtpolitik scheint machtlos zu sein, da vom Bundesministerium bereits eine Konzession erteilt wurde.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren