AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachTraditionsbetrieb Petelin sucht einen Nachfolger

Friseurmeister Petelin und seine Frau verabschieden sich in den Ruhestand. Damit endet 110-jährige Familienära in Villach. Nachfolger gesucht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hannes und Anna Petelin übergeben einen Friseursalon mit „gutem Ruf“, wie sie sagen. Das Geschäft führen sie aber solange weiter, bis sie einen geeigneten Nachfolger gefunden haben © Pacheiner
 

Der Name Petelin ist mit Villach im wahrsten Sinne des Wortes tief verwurzelt. Er steht für eine 110-jährige Friseurkunst und Familientradition. Nun neigt sich die Ära des bekannten Salons in der Italienerstraße langsam dem Ende zu. Hannes (63) und Anna Petelin (58) möchten Kamm und Schere gegen mehr Zeit mit den Enkelkindern und für Reisen tauschen. „Nach 35 Jahren ist das kein leichter Schritt, aber wir freuen uns schon auf die Pension“, sagt Hannes Petelin. Sein Großvater Franz Gabriel hat den Betrieb 1909 damals in der Widmanngasse gegründet. Auch wenn die jüngste Generation dem Friseurhandwerk nun andere Jobs vorzieht, soll der Salon weiter bestehen bleiben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren