AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fürnitz, Arnoldstein Kleiner Igel in letzter Minute gerettet

Am Donnerstag wurde bei einer Holzfirma in Fürnitz ein sehr schwacher Igel aufgefunden. Arnoldsteiner Paar rettete ihm das Leben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Frisch aufgepeppelt konnte Anawender den Igel wieder in die freie Wildbahn entlassen
Frisch aufgepeppelt konnte Anawender den Igel wieder in die freie Wildbahn entlassen © KK
 

Ein kleiner Igel verdankt Horst und Beatrix Anawender (Bild) aus Arnoldstein sein Leben. Schwach und auf der Seite liegend wurde er am Donnerstag von Horst Anawender bei einer Holzfirma in Fürnitz aufgefunden. Sofort verständigte Anawender seine Frau Beatrix und bat sie um Hilfe. "Der Igel hat zwar noch geatmet, aber ihm ging es gar nicht gut", erzählt Beatrix Anawender.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren