AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

BuchvorstellungGeschichten von Menschen, die über "ihre" Stadt schreiben

"Performative Stadtgeschichten" beinhaltet 26 persönliche Geschichten über Villach, die ohne dieses Buch nie ein Publikum erreicht hätten. Workshops dazu gibt's heute und Samstag.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
"Schauräume"-Obfrauen Rosalia Kopeinig und Katrin Ackerl Konstantin (Mitte, hinten, v.l.) mit den Autoren Dragana, Chelsea, Chiara und Patrick (v.l.) © Kleinrath
 

In Villach werden gerade Straßenschilder um Zusatztafeln ergänzt, um diejenigen Personen vorzustellen, die den Straßen ihre Namen geben. "Allerdings gibt es so viele Personen, die wichtig sind, deren Geschichten unsere Stadt prägen und verändern. Wir sind persönlichen Zugängen zu Villach nachgegangen, die nicht sichtbar, aber unglaublich wertvoll sind. Darum geht es in 'Performative Stadtgeschichten'", sagt Rosalia Kopeinig vom Performance-Format "Schauräume". "Die 26 Erzählungen werden Ihren Blick auf Villach garantiert verändern", ergänzt Obfrau Katrin Ackerl Konstantin.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.