AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach"Füttern von Tauben und Wasservögeln ist verboten"

Mehrmals wurde zuletzt ausgestreutes Vogelfutter in Villacher Parkanlagen entdeckt. Tierschutzreferent Erwin Baumann bittet, das Fütterungsverbot einzuhalten.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Das Taubenfüttern ist verboten
Das Taubenfüttern ist verboten © (c) KANIZAJ Marija-M.
 

Das Füttern von Vögeln ist im Vilacher Stadtgebiet nicht erlaubt. Dennoch wurde in den vergangenen Wochen vor allem im Schillerpark immer wieder Flächen mit ausgestreutem Vogelfutter entdeckt. Villachs Tierschutzreferent Erwin Baumann bittet daher, das Fütterungsverbot einzuhalten: "Es bedarf noch größerer Aufmerksamkeit, was die Fütterung von Tauben und Wasservögeln betrifft. Wahre Tierfreunde füttern weder Tauben noch Wasservögel. Das Futter ist nämlich nicht artgerecht, sondern schädlich und oft sogar gefährlich für die Tiere!“ 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren