AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VillachMit Pkw Schüler gerammt: Lenkerin fuhr ohne anzuhalten weiter

12-Jähriger wurde beim Überqueren der Bleiberger Landesstraße von einem Auto angefahren. Lenkerin bemerkte dies offenbar nicht und fuhr weiter. Schüler wurde leicht verletzt. Polizei bittet um Hinweise.

Die Polizei sucht nach einer Fahrzeuglenkerin © KLZ/Fuchs
 

Am Freitag um 14.25 Uhr überquerte ein Schüler (12) in Villach die Bleiberger Landesstraße von der Bushaltestelle kommend in Richtung Panoramaweg. Zur gleichen Zeit fuhr eine bisher noch unbekannte Fahrzeuglenkerin auf der Bleiberger Landesstraße von Bleiberg kommend in Richtung Villach.

Da die Fahrzeuglenkerin ihre Geschwindigkeit verringerte, setzte der 12-jährige Villacher seinen Weg fort. Die Fahrzeuglenkerin bemerkte dies jedoch vermutlich nicht und es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der Bursche zu Sturz kam und am Knie verletzt wurde. Die Fahrzeuglenkerin fuhr nach der Kollission ohne anzuhalten weiter.

Laut Angaben des Schülers handelte es sich bei der Lenkerin um eine ältere Dame mit roten Haaren. Die Fahrerflüchtige lenkte einen weißen Pkw, vermutlich einen VW.

Da die Lenkerin bis dato noch nicht ausgemittelt werden konnte, wird um zweckdienliche Hinweise ersucht. Diese nimmt die Verkehrsinspektion Villach unter 059 133/26 44 44 entgegen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen